Banner

MASSENDEFEKT: Gästelistenplätze zu gewinnen/Tour/Gespräch

Ende 2009 hat sich Ole, Sänger der Düsseldorfer Band Massendefekt von der Band verabschiedet. 2010 probte die Band viel und Gitarrist Sebi übernahm den Hauptgesang. Am 14. Oktober geht es nun auf Tour, die wir vom USELESS präsentieren.

Zur Tour verlosen wir 3x2 Gästelistenplätze für einen Termin eurer Wahl unter allen, die eine Mail mit dem Betreff: "Gästeliste Massendefekt" an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. schicken. (Teilnahmeschluss 10.10.10. Kann man sich merken! Tourtermine unten!)

Zum Tourstart sprachen wir mit dem "neuen" Sänger und alten Bandmitglied Sebi:

Sebi, was ist mit Ole passiert? So richtig klare Worte findet er ja in seinem "Abschiedsbrief" nicht. Was war der Grund?

Ich denke einfach, dass die Musik in Oles Leben nicht mehr die große Rolle gespielt hat, wie zu Anfangszeiten. Veränderungen passieren halt über die Jahre und man setzt andere Prioritäten. Wenn man in einer Band spielt, ist man doch ziemlich eingeschränkt. Man muss proben, hat Konzerte, schreibt neue Songs, geht ins Studio und ist auch so ziemlich eingenommen. Wenn man dann noch merkt das man im Privaten nicht weiter kommt und der Elan auch fehlt, dann ist es schon eine ehrliche Sache einen Schnitt zu machen. Ole hat Pläne und jetzt auch die Zeit, diese zu verwirklichen. Wichtig ist auch, dass es keinen Streit in der Band gab, sondern eine ehrliche und auch gefühlbetonte Aussprache!

Jetzt bist du der neue Hauptsänger, der aber zusätzlich eine Gitarre um den  Hals hängen hat. Nimmt das nicht etwas von der Action auf der Bühne?

 

Doch schon! Ich für meinen Teil hatte es vor Oles Ausstieg schon einfacher. Ich musste ja nur meine drei Akkorde runterschrammeln und gut war. Jetzt fehlt natürlich mit Ole eine ordentliche Rampensau und ich bin auch durch den Gesang ziemlich eingeschränkt, was die Bewegung auf der Bühne betrifft. Dafür wirbelt der Claus jetzt mehr über die Bühne, er hat ja jetzt auch mehr Platz ;) Action ist noch genug vorhanden!!

War der Wechsel von dir, Sebi, von Gitarre zum Hauptgesang eine Notlösung, mit der sich dann alle angefreundet hatten, oder hat er schon immer auf den Hauptgesang geschielt?

Uns war direkt klar, dass man Ole nicht ersetzen kann. Menschlich, wie auch stimmlich. Wir wollten jetzt auch keinen neuen Sänger in die Band holen, da es ja so oder so anders klingen würde. Ich habe vorher schon bei Proben an denen der Ole nicht da war den Gesangspart übernommen und es klang gar nicht so verkehrt. Das wurde mir zumindest so gesagt. Wir hielten es für die ehrlichste Lösung, es so weiter zu machen. Holt man sich einen neuen Sänger, der mit den ganzen Texten und der Musik, die wir über die Jahre geschrieben haben, nichts gemeinsam hat, ist das irgendwie falsch und komisch. Wenn ich über die Trennung deiner Freundin singe, dann nimmt man mir das doch nicht ab!!

Was hat euch motiviert weiter zu machen? Gab es nach Oles Ausstieg Überlegungen, die Band aufzulösen?

Eigentlich nicht! Uns war allen klar, dass wir weiter machen wollen, denn dafür bedeutet uns die Musik und die Band zu viel. Die Frage war nur, wie wir es jetzt angehen. Die Motivation für mich war schon die neue Situation an sich. Ist ja eine Herausforderung und man will ja nicht als Volltrottel da stehen. Wir wollen halt zeigen, dass wir noch da sind und das es auch so funktioniert. So wie es jetzt ist klingt ist es zwar gesanglich etwas anders, aber es ist immer noch ehrlich und immer noch Massendefekt.

Habt ihr Angst vor den Reaktionen der Fans auf der kommenden Tour, oder  ist die Sache schon verdaut, bzw. gut angenommen worden?

Es gibt immer positive und negative Reaktionen, für die einen war es mit Ole besser und den anderen gefällt es besser, so wie es jetzt ist. Man kann den Ole halt nicht ersetzen und das will auch keiner. Wir selber vergleichen auch nicht, weil es zu nichts führt. Was wir wollen ist ein gutes Konzert abliefern und mit den Fans die da sind Spaß haben. Die Leute sollen halt sehen, dass es auch so funktioniert. Ein paar Konzerte mit mir am Gesang hatten wir ja schon und es hat funktioniert.

 

Was erwartet uns auf Tour?

 

Neue Songs, alte Songs, gemeinsamer Spaß, einfach Massendefekt

 

 

Interview: Rene Bx

 

USELESS präsentiert: MASSENDEFEKT - Wellenreiter Tour 2010

14.10. BOCHUM, Matrix [+ Betontod, Toxpack, Psychopunch, 9mm]
15.10. FRANKFURT, 11'er Music Club [+ Jolly Roger]
16.10. LUXEMBURG, Rock de Baal Festival
22.10. BERLIN, Tommy Haus [+ Jolly Roger]
06.11. HAMBURG, St. Pauli Clubheim [+ Small Town Riot, Moonshine Gamblers]
12.11. DETMOLD, Alte Pauline [+ Jolly Roger]
19.11. PADERBORN, Multicult [+ Jolly Roger]
20.11. HETTENRODT, Bürgerhaus [+ No Mayers 50]
10.12. DÜSSELDORF, Stahlwerk [+ Hello Bomb, der Neue Westen]

www.myspace.com/massendefektrock
Foto: KAY OZDMR

 

 

Stichwort...

Neue Musik...

Folge uns auf: